Il Bügl public 2019

Am Samstag, 20. Juli öffnet in Tschlin erneut das wohl kleinste öffentliche Freibad der Welt. Während rund vier Wochen darf jeweils samstags nach Herzenslust im sprudelnd warmen Wasser gebadet werden – und zwar im Brunnen mitten im Dorf. Der Initiant Curdin Tones führt durch das Erlebnis.

Zeiten
20. Juli – 17. August 2019
Jeden Samstag von 15-22 Uhr

Der Badeplausch ist kostenlos und für jedermann.

Vermerk: Ein bisschen Regen macht schön, ein bisschen kalte das warme Wasser noch wohliger. Jedoch bei stürmischem Wetter findet das Brunnenbaden nicht statt.

 

Verpflegung
Lokale Produzenten sorgen jeden Samstag für die Verköstigung der Badegäste.
– 20. Juli Furnaria Häfner
– 27. Juli Cilgia Etter & Hotel Macun
– 3. August Butia Tschlin
– 10. August Daniela Caviezel
– 17. August Che Chaschöl

 

Weitere Informationen
– Bis zu 8 Personen können gleichzeitig am Badespass teilnehmen, während zusätzlich Liegeplätze zur Verfügung stehen.
– Eine Toilette befindet sich in der Nähe.
– Bitte bringen Sie Badekleider und Handtuch selber mit oder kommen bereits (geduscht) im Bademantel gekleidet.

 

Gut zu wissen
Sämtliches Holz stammt aus lokalen Arven Wäldern. Ein natürliches Filtersystem dient der Sterilisierung des Wassers. Das Brunnenbad findet bewusst nur einmal pro Woche statt, wodurch auf zusätzlichen Einsatz von Chemie verzichtet werden kann.

 

Quelle Text: Allegra, Juli 2019, S. 24